Verleihung der Rauriser Literaturpreise 2020

Die ursprünglich für 30. November 2020 geplante Verleihung des Rauriser Literaturpreises 2020 an Angela Lehner und des Rauriser Förderungspreises 2020 an Vanessa Graf musste wegen des aktuellen corona-bedingten Veranstaltungsverbots abgesagt werden. Sie wird im Rahmen der 50. Rauriser Literaurtage (7. bis 11. April 2021) stattfinden. Nähere Informationen dazu wird das detaillierte Programm der Literaturtage 2021 enthalten.

 

Rauriser Förderungspreis 2021

Das Land Salzburg und die Marktgemeinde Rauris vergeben gemeinsam den Rauriser Förderungspreis 2021 in der Höhe von € 5.000,— für einen unveröffentlichten Prosatext zum Thema „Abstand“.

Es können sich Autorinnen und Autoren bewerben, die einen Salzburg-Bezug aufweisen (Geburtsort, Wohnort, Studienort, Arbeitsplatz, etc.) und die am Beginn ihres literarischen Werdegangs stehen.

Einreichungen sind erbeten bis 29. Oktober 2020 an die Kulturabteilung des Landes Salzburg (Land Salzburg, Abteilung 2, Referat 2/04 Kultur und Wissenschaft, Postfach 527, 5020 Salzburg oder per e-Mail: kultur-wissenschaft@salzburg.gv.at).

Die genaue Ausschreibung und die Einreichbedingungen finden Sie auch hier.

50. Rauriser Literaturtage 2021

Die 50. Rauriser Literaturtage werden von 7. bis 11. April 2021 stattfinden. Damit findet unsere Jubiläumssaison nach der Corona-bedingten Absage der Literaturtage 2020 um ein Jahr später als ursprünglich geplant statt.

Dabei wollen wir nun endlich – auch diesmal mit prominenten Gästen aus der langen Reihe der Rauriser Literaturpreisträgerinnen und -preisträger – gemeinsam die erfolgreichen fünf Jahrzehnte seit der Gründung des Festivals 1971 feiern.

Ein besonderer Dank an