Unser Programm

Für das Jubiläumsjahr 2020 hatten wir das Programm für ein großes Fest der Literatur entworfen, in dem wir einen Blick auf wichtige Themen und Formen, mit denen sich eine repräsentative Auswahl herausragender Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Gegenwart beschäftigt, werfen wollten.

Leider mussten wir die Literaturtage 2020 wegen der COVID-19-Pandemie absagen, und auch 2021 konnten wir die Veranstaltungen nicht vor Publikum durchführen, sondern lediglich im Online-Stream aus dem Mesnerhaus übertragen.

Das hier wiedergegebene Gesamtprogramm umfasst das ursprünglich geplante Angebot an Lesungen und Gesprächen. Leider müssen wir den neu eingeführten Schwerpunkt „Spoken.Word“ erneut um ein Jahr verschieben; die „Fest.Veranstaltung“ werden wir nachholen, wenn der Besuch von Publikum wieder erlaubt ist. Auch die Ausstellungseröffnung müssen wir auf einen späteren Termin im Frühjahr verlegen.

Die übrigen Veranstaltungen fanden statt. Informationen dazu bietet Ihnen das detaillierte Programm:

Unser Programmfolder