Rauris.Schule – Nina Blazon

Geboren 1969 in Koper/Slowenien, arbeitet als Autorin von Kinder- und Jugendbüchern, aber auch von Belletristik für Erwachsene in Stuttgart. Während ihres Germanistik-Studiums begann sie zu schreiben, bereits ihr erster Fantasy-Jugendroman wurde 2003 mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis ausgezeichnet. 2019 erschienen die Bände „Ein Baum für Tomti“ und „Rabenherz und Eismund“. In Zusammenarbeit mit dem Jungen Literaturhaus und der Initiative LeseLand Salzburg.

Eine Exklusivveranstaltung für die NMS Rauris.

Foto: Holger Strehlow

Zurück zur Übersicht
27Mrz10 : 00