ROBERT SCHINDEL

Robert Schindel - © Aleksandra Pawloff
Robert Schindel, geb. 1944 in Bad Hall (OÖ). Zu seinen wichtigsten Veröffentlichungen zählen die Romane „Gebürtig“ (1992) und „Der Kalte“ (2013). Seine „Herzzone“ aber ist die Lyrik, von der Sammlung „Geier sind pünktliche Tiere“ (1987) bis zum Band „Scharlachnatter“ (2015). Sprachmächtig lotet Schindel das Potenzial zwischen elegischem Liebesgedicht und streitbarer Einmischung, zwischen Impression und Sprachreflexion aus und brilliert mit poetisch schillernden Wortschöpfungen.