RAPHAELA EDELBAUER

Raphaela Edelbauer - © Victoria Herbig
Den Rauriser Literaturpreis 2018 (vergeben vom Land Salzburg, dotiert mit EUR 8.000,-) erhält Raphaela Edelbauer für ihr Debüt „Entdecker. Eine Poetik“ (Klever 2017).

„Das mit kongenialen Zeichnungen von Simon Goritschnig bibliophil gestaltete Buch ist sowohl eine spannende naturwissenschaftliche Annäherung an die Poesie als auch umgekehrt: eine poetische Annäherung an die Naturwissenschaft. Damit überschreitet die Autorin Grenzen und rückt in unerforschte Gebiete der Literatur vor“, heißt es in der Begründung der Jury (Sandra Kegel, Harald Klauhs, Beat Mazenauer).