MARICA BODROŽIČ

Marica Bodrožic - © Peter von Feibert
geb. 1973 in Dalmatien, lebt seit 1983 in Deutschland; schreibt Gedichte, Romane und Erzählungen.

Der Protagonist des Romans „Das Wasser unserer Träume“ (Luchterhand 2016) liegt im Koma und kann den Körper nicht bewegen. Als seine Erinnerung wieder einsetzt, baut er auf die Kraft der Sinne und tastet sich ins Leben zurück.
Ein berührender Monolog voll poetischer Wortschöpfungen, getragen vom Glauben an die Macht der Sprache und die Erzählbarkeit der Welt.


In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Salzburg
Moderation: Tomas Friedmann