Förderungspreis 2014

RAURISER FÖRDERUNGSPREIS 2014

RENATE AICHINGER

Renate Aichinger
Den Rauriser Förderungspreis 2014 (vergeben von Land Salzburg und Marktgemeinde Rauris, dotiert mit EUR 4.000,-) zum Thema „Zeitgeist“ erhält Renate Aichinger für ihren Text „Amaurose“.
Aus der Begründung der Jury (Alexandra Millner, Clemens Peck, Marialuise Thurner): „Ausgehend von einem Trauerfall werden traditionelle literarische Topoi wie Vergänglichkeit und Generationenkonflikte sowie gesellschaftskritische Inhalte verhandelt, doch geschieht dies mit Hilfe einer Sprachgebung, die diese assoziativ gestaltete Innensicht eindeutig in der heutigen Welt verankert.“